Therapeuten/Seminarleiter

Seit über zweiundzwanzig Jahren geben wir – Andrea Kasper und Georg Schallenberg (verheiratet, 1 Kind) – unter dem Namen J O Y körperpsychotherapeutische Einzelsitzungen und Sitzungen für Paare mit Beziehungsproblemen. Seitdem leiten wir als Paar auch ganzheitlich orientierte Selbsterfahrungsgruppen. Als Heilpraktiker für Psychotherapie besitzt jeder von uns die Erlaubnis Psychotherapie auszuüben.

Menschen in ihrer Beziehungsfähigkeit zu unterstützen – sowohl zu sich selbst wie zu ihrem Partner – hat sich zu einem Schwerpunkt unserer Arbeit entwickelt. Unsere körper- und emotionsorientierte Psychotherapie dient der Selbsterfahrung und Aktivierung von Selbstheilungskräften, um ein Leben in größerer Bewusstheit, Achtsamkeit und Selbstverwirklichung in zwischenmenschlichen Beziehungen (insbesondere Paarbeziehungen) zu ermöglichen.

Auf unserem Weg des gemeinsamen Wachsens und von einander Lernens wirkt unsere Partnerschaft in unserer Arbeit als bedeutsame Kraft, da sie uns wesentliche Erkenntnisse für eine tragfähige und glückliche Beziehung liefert. Das bedeutet, dass wir in unserer Arbeit aus reichen persönlichen Erfahrungen mit uns als Paar schöpfen. Wir fühlen uns von tiefer Dankbarkeit erfüllt, uns gefunden zu haben und andere Menschen auf dem Weg begleiten zu dürfen, ihre eigene Liebesfähigkeit wiederzuentdecken und ihr Potenzial zu leben. Wir verstehen unsere Aufgabe darin, unseren Teilnehmern und Klienten konkrete und praktisch umsetzbare Hilfestellungen zu geben, mit denen sie ein selbst bestimmtes Leben verwirklichen können. Wir möchten dazu beitragen, ein wenig mehr Glück, Liebe und Verstehen in die Welt zu bringen. Unseren eigenen Weg sehen wir darin, Freiheit von unseren eigenen emotionalen Verstrickungen zu erlangen. Als Lernende auf dem Weg zu immer tieferer Erkenntnis ist uns das Leben ein starker Lehrmeister, der uns immer wieder einlädt, das anzunehmen, was ist.

Andrea wendet in ihrer psychotherapeutischen Einzeltherapie und Paartherapie insbesondere Methoden der Körperpsychotherapie, Traumatherapie, Gestaltpsychotherapie und transpersonalen Psychotherapie an. Georg nutzt in seiner paar- und psychotherapeutischen Arbeit Elemente der Körperpsychotherapie, der emotionsfokusierten Therapie, buddhistischen Achtsamkeitslehre, Hypnosetherapie sowie Gesprächstherapie und humanistischen Psychotherapie. Unsere Arbeitsweise ist sehr ähnlich und wird durch gegenseitige Supervision unterstützt.

Wir absolvierten beide eine dreijährige Ausbildung in tantrisch orientierter Körper- und Energiearbeit bei M. Plesse und G. St. Clair, ein ein- bzw. zweijähriges Tantratraining sowie eine Ausbildung in Watsu bei H. Dull. Unsere Arbeit ist geprägt von Osho´s Bewusstsein und den Erkenntnissen von Richard Moss. Andrea’s Arbeit erhält wesentliche Impulse durch ihren andauernden mehrjährigen Besuch der Ridhwanschule von Ali Hameed Almas als konsequente Arbeit an der eigenen Persönlichkeit. Georg ist zertifizierter Hypnosetherapeut.

Großen Dank haben wir für die vielen Menschen, die sich uns anvertrauen und uns durch ihre Arbeit mit ihnen ermöglichen, unsere Fähigkeiten weiter zu verbessern.